Mit Aloha Spirit durch 250 Mio Jahre Erdgeschichte der Mainschleife

Dieses Jahr starten wir auf Waterlove Stand Up Paddling eine neue Erfahrung für Outdoor- und Wassersportliebhaber: Die Eco-SUP-Touren. Wir realisieren Stand Up Paddling Touren von 2 Stunden bis zu einem Tag in einer einzigartigen Flusslandschaft.

In kleinen Gruppen mit maximal acht Teilnehmern starten wir eine SUP Tour, wo wir in die Landschaft eintauchen und sie mit allen Sinnen erleben. Wir erlernen die grundlegenden SUP Techniken und fahren flussabwärts durch den einzigartigen Flußmäander. Während dessen taucht die Gruppe in 250 Millionen Jahre Erdgeschichte ein und erlebt tiefe Einblicke in die Entstehung dieser Flußlandschaft.

Bayerns größter Flußmäander und Landschaftsschutzgebiet.

Die Volkacher Mainschleife ist die größte Flussmäander-Landschaft in Bayern. Auch wenn das Gebiet durch Jahrtausende-lange Nutzung durch den Menschen stark verändert wurde, sind Gleit- und Prallhänge noch mustergültig erkennbar. Es ist eines von Deutschlands wichtigsten Geotopen und Landschaftsschutzgebieten. Das Gebiet um die Stadt Volkach ist das Herzstück des Fränkischen Weinbaus. Die Besucher erleben während eines Besuchs im Weingut die Besonderheiten des Fränkischen Weinbaus. Natürlich kann man auch den Wein probieren und den Anekdoten der „Locals“ zuhören.

Während einer Pause auf einer der ausgedehnten Sandbänke steigt die Gruppe auf 800 km Flughöhe und schaut sich die Landschaft mitsamt ihrer diversen Nutzungsgeschichte mit einem der Augen der Copernicus Erdbeobachtungssatelliten an. Ein Experte auf dem Gebiet der satellitengestützten Erdbeobachtung gibt Dir Hintergründe innovativer Weltraumtchnologien, welche die Zukunft der Landvermessung darstellen und Planungsgrundlage für die Bewältigung von Klimafolgen darstellen. Nur so lässt sich die lange Kulturgeschichte aus Weinbau, Landwirtschaft, Kiesgewinnung und Fischerei verstehen, die eng mit dem Fluss verwurzelt ist.  

Überblick – Der Blick aus dem Weltall aufgenommen vom Sentinel-2 Satellite (Quelle: Synergise).

In der Mainschleife auf dem alten Main fahren keine Schiffe und entlang der Strecke befinden sich acht Naturschutzgebiete mit schützenswerten Pflanzen- und Tierarten. Wenn man früh genug startet hat man Glück, einige seltene Tiere wie Bieber oder Eisvögel zu sehen.

Die Tour verbindet mit einer Brise Surf Spirit jede Menge Spaß auf dem Wasser, inspiriert zum Verweilen, sich treiben lassen und Spielen mit dem Wasser. „Get playful“.

Mit unseren Eco-Sup Touren „verkörpern“ wir das Erkunden neuer Landschaften, deren Geschichte und auch deren aktuelle Herausforderungen, indem wir sprichwörtlich „mit unserem eigenem Körper“ lernen und die Landschaft erfahren. Das Stand Up Paddleboard bietet sich als perfektes Tool dafür an.

Ökologisches Lehren und Lernen stellt eine neue lebensbejahende Einstellung dar, die alle Lehrer und in größerem Maße auch alle Bürger für eine nachhaltige Zukunft übernehmen müssen. Diese Philosophie umfasst die Vernetzung und das Systemdenken, die die westliche Vorstellung von der Trennung verschiedener Lebenswelten immer wieder in Frage stellen.

Mit unseren Eco-SUP Touren vermitteln wir den Teilnehmern, dass NICHTS in unserer Welt ohne Verbindung miteinander funktioniert. Wir vermitteln, dass Geschichte, Gegenwart und Zukunft miteinander zusammenhängen und dass JETZT der richtige Zeitpunkt ist, etwas für unseren Planeten zu tun. Denn wir haben nur diesen einen Planeten. „There is no planet B“.

Für wen ist die Eco-Sup Tour geeignet?

Die Tour ist genau das Richtige für alle, die:

  • Einige Stunden oder einen ganzen Tag aktiv auf dem Wasser verbringen und die Landschaft erkunden möchten.
  • Lust haben, Stand Up Paddling zu lernen oder ihre Fertigkeiten zu verbessern.
  • Einblicke in die Entstehung und die Zukunft dieser einzigartigen Landschaft erhalten möchten.
  • Hintergründe über die Kulturgeschichte der Region erhalten möchten.
  • Lust haben, die Natur vom Wasser aus zu erkunden.
  • Lust auf einen Perspektivwechsel haben.
  • Sich aktiv in der Natur erholen und weiterbilden möchten.

Für wen ist die Tour nicht geeignet?

Die Tour ist nichts für Dich, wenn Du:

  • Nicht schwimmen kannst.
  • Keine Lust hast, Dich sportlich aktiv auf dem SUP zu bewegen.
  • Nichts über die Natur- und Kulturgeschichte der Region oder moderne Raumfahrttechnik erfahren möchtest.
  • Keine Lust hast, Land und Leute kennen zu lernen.

Hast Du Lust, mit uns auf Eco-Tour zu gehen?

Schreib uns eine WhatsApp
x