Zwei Brüder blicken aufs Meer. Was denkst du bei diesem Bild? Okay, ich nehme dich kurz mit auf unseren Trip vor 10 Jahren.

Wavecheck


Drei Brüder nehmen sich eine Woche Zeit, um an den Atlantik zu fahren und Wellen zu reiten. Eine emotionale Berg- und Talfahrt liegt hinter der ganzen Familie. Etwa ein Jahr zuvor war einer der Brüder richtig krank. Die Zeit wurde geprägt durch Krankenhausaufenthalte, Therapien und Gedanken und Gespräche rund um das eine Thema. Doch es entwickelt sich alles sehr gut. Und im Frühjahr beschlossen wir: Hey lass uns ans Meer fahren Bulli gepackt, Boards aufs Dach, Route grob abgesteckt und los! Gut 1500 km später standen wir am Strand in Contis Plage und atmeten in die frische Atlantikluft ein. Der kurze Trip war mehr als nur ein Urlaub. Es war ein Freiheitsfefühl, ein Aufatmen ein neues Lebensgefühl als Familie.

Surfen spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Denn genau auch wie die Challenges, die sich im Leben auftun, ist jede Session erneut eine Herausforderung und ein Schritt aus der eigenen Komfortzone. Und genau diese Szene siehst du hier auf diesem Bild. Wir stehen auf der Düne schauen uns den Beach Break an und überlegen wo ist der beste Channel um raus zu paddeln. Natürlich machen wir das nicht jeden Tag, wie man unseren Gesichtern wohl anmerken kann. Eine Mischung aus Respekt, Vorfreude und Erstaunen.


Tatsächlich spielt das Element Wasser und vor allem das Meer eine besondere Rolle in dem ganzen Prozess, denn es führt dazu dass wir eine komplette Naturverbundenheit und Fokussierung auf unsere Umwelt erleben. Das ist auch der Effekt den wir beim Stand Up Paddeln und bei vielen anderen Sportarten genießen, ohne ihn wirklich bewusst zu wahrzunehmen. Denn mit dem Board auf dem Wasser unterwegs zu sein, macht in erster Linie einfach richtig Laune. In diesem Sinne wünsche ich dir einen tollen Tag und schau heute einmal in deinen Kalender und markiere dir einen ein bis zweistündigen Termin wo drin steht: SUP!

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib uns eine WhatsApp
x